Frauenzeit – Bassersdorf

Frauenzeit «Besinnliche Momente für aktive Frauen» Um uns herum ist vieles in Veränderung. Da tut es uns gut, wenn wir ab und zu das Tempo des Alltages aus unserem Leben herausnehmen können und einige Minuten nur zu uns selber schauen. Wir möchten darum unseren Kirchenraum in Bassersdorf für einen Moment der Besinnung und Achtsamkeit öffnen. […]

Stille – Meditation – Zürich Unterstrass

Unsere Meditation steht in der Tradition einer kontemplativen Spiritualität. Es geht weniger darum, einen Text oder ein Thema zu meditieren, sondern still zu werden und loszulassen. Dies wird besonders in den beiden Zeiten des Schweigens innerhalb des Ablaufes deutlich. «Spiritualität, sagt Meister Eckhart, ist keine Addition, sondern eine Subtraktion: Es muss nichts hinzugefügt, aber vieles […]

Schweigen auf dem Berg – Kilchberg

Das «Schweigen auf dem Berg» dauert eine Stunde. Nach einigen Körperübungen, einer Einleitung mit Hinweisen zum richtigen Sitzen sowie einem Impuls sitzen und gehen wir im Schweigen. Wir treffen uns 14-täglich – abwechselnd dienstags und donnerstags; vor Weihnachten und Ostern jede Woche. Unser Angebot richtet sich an Menschen, die gerne in die Stille gehen. Unter […]

Offene Meditation – Oberwinterthur

Bei der Offenen Meditation und Kontemplation in Oberwinterthur liegt der Fokus auf der Stille. Ohne Anleitung, einfach Stille. Nach wenigen Sätzen beginnt eine Stillephase von 25 Minuten, gefolgt von fünf Minuten meditativem Gehen und danach weiteren 25 Minuten Stille. In dieser Zeit ist man sehr dem Eigenen, dem Inneren, dem Atem, Gott und auch einer […]

Achtsames Hatha Yoga – Zürich Enge

Nur ein Stockwerk über dem Kafi Zytlos gerade neben dem Bahnhof Enge finden wöchentlich am Dienstag während des Schulsemesters vier Yoga-Kurse statt: morgens, mittags oder nachmittags. In einem Kurs werden mehr junge, bewegliche und fortgeschrittene Menschen angesprochen, im anderen eher Anfänger oder Menschen mit Beschwerden. Die Kurse werden klar strukturiert angeleitet und es ist einfach, […]

Meditationsabend – Lindau

In einem Einstimmungsgespräch mit Pfarrer Marc Burger erklärt dieser, dass die Meditationsabende in Lindau vor einigen Jahren durch einen Exerzitienkurs in Zusammenarbeit mit Pfarrerin Marianne Kuhn entstanden sei. Viele Teilnehmer:innen des mehrwöchigen Exerzitienkurses wünschten sich, auch regelmässig Exerzitien durchzuführen. Mit ungewohnten Sprachbildern und aktualisierten Formen wirkt das Format sehr zeitgenössisch. Auf Atemübungen, Gesang und einen […]

Meditieren in der Dorfkirche Winterthur-Veltheim

Renata Zuppiger Andreato, die zusammen mit Aaron Schawalder die Meditation in der Dorfkirche jeweils am ersten Mittwoch des Monats von 20-21 Uhr in der Reformierten Kirche Winterthur-Veltheim auch für Personen ohne Vorkenntnisse sehr liebevoll und einfach anleitet, schätzt die Stille der Meditation, um mit Gott in Beziehung zu treten und Zeit mit ihm zu verbringen. […]

Stille und Stimme – Grossmünster Zürich

Die Feierabendmeditationen im Grossmünster finden in der Regel am ersten Mittwoch des Monats von 18-18.45 Uhr mit dem Gesangs-, Körper- und Atemtherapeuten Hubert Michael Saladin und einer weiteren mitwirkenden Person statt. Dabei können es atmosphärische, mystische Sprechgesänge mit lyrisch-kryptischen Worten aus der slawischen Kultur sein oder auch ein volkstümlicher Chor aus der Schweiz. Man wird […]

Morgenmeditation – Predigerkirche Zürich

Mit Klang, Wort und Stille in den neuen Tag – das ist Inhalt und Ziel dieser wöchentlichen Morgenmeditation donnerstags in der Predigerkirche. Die Predigerkirche ist eine offene Stadtkirche in Zürich mit ökumenischem Profil. Die Gestaltung der Meditation ist bewusst niederschwellig und sehr offen gewählt. Nach einem kurzen Einstieg wird man für etwas mehr als zehn […]

In der Stille ankommen – Johanneskirche Zürich

Der Meditationskreis trifft sich jeweils am ersten Donnerstag des Monats von 19-20 Uhr ausser in Ferienzeiten in der Johanneskirche in Zürich. An den anderen Donnerstagen verabredet sich die Meditationsgruppe via WhatsApp und schliesst sich geistig zusammen. Was aus der Not der Coronazeit geboren wurde, hat sich als Möglichkeit entpuppt, als hybrider Meditationskreis über Nationengrenzen hinweg […]